Monatsarchiv: Mai 2010

Stories from the Graves – Dj Rutte – R.I.P.


Ach da ist man so schön am Feiern, plötzlich bricht einer zusammen, ist am Sterben und was machen die Leute um einen herum?

TWITTERN!

Ja klar,  warum denn auch helfen – es müssen ja alle mitbekommen was da grad passiert – und das ist ja wohl auch VIEL WICHTIGER!!!

Hier die Tweets:

#1: Der Rutte ist schon wieder ganz schön am raven.

#2: Ich glaube der Rutte ist grad zusammengebrochen

#3: Oh ja, Rutte liegt am Boden…wohl zuviel getrunken;-) ich auch ROFL

#4: DJ Rutte steht nicht mehr auf

#5: Er wird wiederbelebt

#6: Ich mache ein Foto damit Ihr das sehen könnt

#7: Zu voll vorne kommen nicht ran. SHIT

#8: Ich glaube sie schaffen es nicht.

#9: Sieht echt ernst aus. Hab mir gleich mal nen Doppelten bestellt.

#10: Sie geben auf. Rutte R.I.P. Wo bleibt eigentlich mein Drink?

#11: Die Stimmung ist im Eimer. Ich warte immer noch auf den Drink (Scheiss Tresenschlampe)

#12: Ich geh nach Hause. Krieg keinen Drink mehr – vielleicht aber mein Eintrittsgeld zurück;-) LOL

With gentle Hugs, Der Online Gentleman

P.S.:  Mehr über den Tod im Internet.

So wird das I Pad nicht zur Kostenfalle


Heute ja HEUTE ist es so weit: Geburtstag, Weihnachten und das jüngste Gericht IN EINEM – ab heute ist das Apple I Pad in Deutschland erhältlich. Wie gut, dass Bild.de mal wieder die Top Tipps hat, wie das Pad nicht zur bösen Kostenfalle wird.  Doch BITTE?!? Hier werden nur Tarife miteinander verglichen?!?

Tzzz…wer braucht denn DAS?!? Nee..

Hier mal MEINE TOP FIVE IPad SPARTIPPS:

#1: Auf Friseurbesuche, Kosmetika und Klamotten kannst Du fortan verzichten, da Du Dich sowieso nur noch in Deiner Butze einschliessen und vor dem Ding brüten wirst

#2: Butze? Wozu eigentlich ne teure Wohnung? Untervermiete Dein Domizil und ziehe in den Fahrradkeller, da ist es trocken und schön dunkel = man sieht das Display auch noch viel besser.

#3: Das Stromproblem ist ratz fatz gelöst, per Verlängerungskabel durch´s Kellerfenster einfach beim Nachbarn andocken oder aber einmal am Tag raus und den Akku beim Coffeshop aufladen – da gibts auch ne Toilette und Leitungswasser umsonst.

#4: Eben dieser Nachbar löst auch das Tarifproblem – das I Pad ist schließlich Wifi fähig….HALLO??!??!

Und der BESTE Tipp, wie das I Pad nicht zur Kostenfalle wird:

#5: Kauf Dir das vermaledeite Teil EINFACH NICHT!

Obwohl…allein um DAS HIER auszuprobieren, sollte man es sich vielleicht doch kaufen….

Grüße, ganz Fette, von der Internette 2.0

PS. Was wäre man nur ohne Telefon, ohne Computer, OHNE INTERNET?

Private Nutzung des Web 2.0 am Arbeitsplatz – ja und?


„Boah ich hab gestern wieder bis 23 Uhr im Büro gesessen“ postet mein Kollege auf seinem FB Profil. Och, der Aaaaaarme – die „Wahrheit“ ist es ja – wobei ich versucht bin „…und auf FB, poppen.de und Skype rumgechattet“ hinzu zu commenden.

Wenn unser Arbeitgeber wüsste, dass er lauter Süchtige beschäftigt (und DAFÜR auch noch BEZAHLT!)  – der würde seinen Monitor wahrscheinlich anders rum drehen (da ich jetzt nämlich noch sein geöffnetes ICQ und Yahoo Messenger sehen kann). Na gut, ab und an arbeiten wir ja auch mal, aber auch nur weil Chatpartner grad gepostet hat „MOM –  ik gehma ebn pissn“.

Dass ich in Meetings, wenn grad keiner guckt, per Firmenblackberry Twitter Messages sende und lese finde ich absolut legitim. Wie sollte ich sonst bitte dieses MEGA BORING SELF EXPLAINING Meeting aushalten?!??! Man muss sich selbst immer wieder kleine Highlights gönnen.

Das ist nämlich so, wie mein Kollege mir neulich erzählte: wenn er am Vorabend ein Mädel gefingert hat, wäscht er sich nicht die Hand, um am morgen im Business Meeting immer mal wieder am Finger zu schnuppern.

Hhhhmmmmmjammm… Jedem das seine.

Grüße, ganz fette, natürlich von der Internette 2.0

P.S. Was Du über das Web 2.0 noch so über Deinen Chef raus finden kannst hier

Newsletterfail: alle Adressen im CC Feld sichtbar!


MON DIEU! Wie armselig…Da hat doch mal wieder jemand, nicht verstanden, wofür eigentlich das BCC Feld in Mails da ist. Der heutige Newsletter (häh…wer hat MICH denn bitte bei http://www.fuck-gentle-today.de eingetragen?!?) geht an deren Redaktion und im CC Feld ALLE weiteren Empfängeradressen SICHTBAR!

LOOOOOOOOOOOG (LAUGHING OUT GENTLE) – da ist ja mein Chef in der Liste!!  Hahaa – naja es kann nicht jeder so ein umschwärmter Ritter der Romantik sein wie ich und ich sag mal nur hässliche, nach seifigem Käse riechende Mitmenschen haben es nötig in obskuren Sexbörsen ihr Unwesen zu treiben.

Äh…aber moment mal…was macht eigentlich MEINE FREUNDIN hier!!??? Ui …ÄÄÄÄHH…. und da unten – was? MUTTER??!?!?

Uhm. Entschuldigt bitte Leute, ich habe zu tun. Ich muss alle 15.678 männlichen Adressaten dieser Liste anschreiben – in mir keimt Hoffnung doch noch meinen LEIBLICHEN VATER KENNEN ZU LERNEN!!

With gentle Hugs, Der Online Gentleman

P.S. Egal was Mutti macht, ich werde sie immer lieben!

Wozu mit nem Menschen reden, wenn es die Server unter sich ausmachen können?


Beim Aufbau und den Einstellungen dieses Blogs stieß ich auf ein Sync PlugIn, welches einmal installiert automatisch den Blog mit der Facebook Page und dem Twitter abgleicht. Diese drei Plattformen kommunizieren dann miteinander – ganz ohne mich.

GANZ OHNE MICH?!??? KOMMUNIZIEREN? Was reden die denn da wohl so? Sagt der Blog zur FB Seite „Alter, watt n Scheiss das Mädel hier zusammen schreibt“ und die FB antwortet „Stell Dir vor, hier ist es noch schlimmer, die hat hier auch n privates Profil, na was ich mir da erstmal für n Schrott reinziehen muss“.

Gilt das für alle Plattformen?!?? Sagt meine Online Banking Seite dem Shop auf dem ich grad bestelle „Stürz ab, stürz schnell ab, die hat gar nicht genug Geld auf dem Konto um die Schuhe zu bezahlen!!“ Im Web 2.0 ist ALLES möglich.

Nix da. Nicht mir mir. Ich bin ne Ausgeschlafene und hab mir erstmal meinen Rechner in verschiedene Partitionen konfiguriert. Läuft jetzt alles auf unterschiedlichen Festplatten. Online Banking läuft woanders als Shoppen, Youporn ist strikt von meinem Xing Account getrennt und für die Mails an meine Familie hab ich sogar einen eigenen neuen Hardware Rechner gekauft.  Läuft wie geschmiert.

Kann ich diese Konfiguration auch in die offline Welt übernehmen?!!!?

Grüße, ganz Fette, von der Internette 2.0

P.S. Pass bloß auf, dass Dein Rechner nicht von alleine Chat – ach nee MAILROULETTE spielt!

Schrott den die WWWelt nicht braucht: Handlungsempfehlungen für den Einsatz von Web 2.0 Technologien


Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat einen Leitfaden mit zehn Handlungsempfehlungen für den Einsatz von Web 2.0-Technologien in Unternehmen veröffentlicht.

Auf deutsch: das sollen die Handschreiber (jaaaaa die benutzen sogar noch PAPIER!!!!) beachten, wenn sie sich businesslike in den Social Communities rumtreiben.

Na daaaaa sind wir aber mal GESPANNT auf die 10 Top Tipps…..

Hier sind sie … (und dazu unsere Comments):

1. Definieren Sie Ziele (So lange im Internet bleiben bis Sie einschlafen)

2. Geheimnisse sind geheim und Interna bleiben intern (…und die Welt ist eine Scheibe, das www total sicher und das Facebook Foto, wo Sie mit dem Kopf in der Kotze liegen, können wirklich NUR IHRE ECHTEN FREUNDE sehen)

3. Mitarbeiter müssen authentisch sein (…also besorgen Sie sich einen Avatar, der möglichst menschlich aussieht, wenn es geht ein Foto von einem ECHTEN MENSCHEN – in Polen gibt´s da ganz günstige Angebote)

4. Wer veröffentlicht, übernimmt Verantwortung (… und wer weiß, was Verantwortung IST, veröffentlich NICHT…NIEMALS)

5. Interne Kritik ist erlaubt, bleibt aber intern (Wir trauen uns NUR ONLINE jedem direkt ins Gesicht zu sagen, wenn er Scheisse baut!)

6. Gehen Sie mit Fehlern offen um (damit alle wissen, dass Sie ein Looser und genau deswegen von der normalen in die Realität 2.0 geflücht…ähm gewechselt sind!!! )

7. Schonen Sie Ihre Geschäftsbeziehungen (… indem Sie zumindest Ihre Vorgesetzten in den Fotos der letzten Koks – Fuck – Orgie nicht taggen)

8. Beachten Sie geltendes Recht (WAS? Watt n ditte?)

9. Private Nutzung von Social Media während der Arbeit einschränken (Wie geht das? Wir verstehen gar nicht den UNTERSCHIED zwischen privater und beruflicher Nutzung…gibt´s da einen?)

10. Social Media erfordert kontinuierliches Engagement (auf deutsch: die meinen kontinuierliche Zeitverschwendung und Stalkertum 2.0. )

UNSERE EMPFEHLUNG: keine Sau braucht Unternehmen im Web 2.0, das hat selbst China schon erkannt!

With gentle hugs
Der Online Gentleman und die Internette 2.0

P.S. DAS HIER sind mal wichtige Top Ten Tipps!!

Die iPad Checkliste


Ab 28. Mai wird das iPad laut Apple auch in Deutschland zu haben sein. Internetworld sagt Websitebetreibern schon mal wo sie ihre Webauftritte für den Tablet-PC optimieren müssen und Bild.dewelches iPad Zubehör man wirklich braucht

Tzzzzzz….wattn ditte wieder fürn Business 2 Business Shit? Braucht keine Sau, ECHT WICHTIG wäre eine Checkliste, WELCHER USER das IPad WIRKLICH braucht.

Hier die Top 10 Gründe, warum Du ein iPad haben MUSST:

1. Wenn Du mit Deinem iPhone online bist hast Du einfach zu wenig Platz auf dem Display, um Skype, Facebook Chat, Twitter und MSN gleichzeitig geöffnet zu haben

2. Du willst nicht darauf verzichten, auch nachts online zu sein und ohne Tastatur und lästigem Klappdeckel eignet sich das iPad hervorragend als Kopfkissen

3. Beim Sex lässt sich das iPad einfach besser auf dem Körper Deines Partners abstellen

4.  Auch beim Pornos gucken kannst Du es gleich viel besser abwischen

5. Du willst auch beim Scheißen nicht auf´s Chatten verzichten und das iPad kann man super an der Toiletteninnentür anschrauben

6. Überhaupt verzichtest Du lieber auf Bilder und Spiegel in der ganzen Wohnung und schraubst stattdessen gesyncte iPads an deren Plätze

7. Die Kokslines, die Du sonst auf Deinem iPhone legst, lassen sich auf dem Pad noch dicker gestalten

8. Endlich kannst Du Deiner Frau Frühstück ans Bett bringen, ohne auf Dein geliebtes Internet zu verzichten (indem Du das Pad einfach als Tablett benutzt)

9. Du bist Analphabet und wusstest eh nie, was Du beim Laptop mit der Tastatur anfangen solltest

Und hier der Top Grund, warum Du ein IPad haben MUSST:

10. Du bist ein Mann und Dein Penis ist klein….sehr sehr klein

Hmmmm…ich habe 9 Fragen mit JA beantwortet…ich geh mir jetzt n iPad kaufen Leute. Grüße, ganz digital fette, von der Internette 2.0

P.S. Ab 1. Mai 2011 gibt es eh keine Tastaturen mehr