Schrott den die WWWelt nicht braucht: Handlungsempfehlungen für den Einsatz von Web 2.0 Technologien

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat einen Leitfaden mit zehn Handlungsempfehlungen für den Einsatz von Web 2.0-Technologien in Unternehmen veröffentlicht.

Auf deutsch: das sollen die Handschreiber (jaaaaa die benutzen sogar noch PAPIER!!!!) beachten, wenn sie sich businesslike in den Social Communities rumtreiben.

Na daaaaa sind wir aber mal GESPANNT auf die 10 Top Tipps…..

Hier sind sie … (und dazu unsere Comments):

1. Definieren Sie Ziele (So lange im Internet bleiben bis Sie einschlafen)

2. Geheimnisse sind geheim und Interna bleiben intern (…und die Welt ist eine Scheibe, das www total sicher und das Facebook Foto, wo Sie mit dem Kopf in der Kotze liegen, können wirklich NUR IHRE ECHTEN FREUNDE sehen)

3. Mitarbeiter müssen authentisch sein (…also besorgen Sie sich einen Avatar, der möglichst menschlich aussieht, wenn es geht ein Foto von einem ECHTEN MENSCHEN – in Polen gibt´s da ganz günstige Angebote)

4. Wer veröffentlicht, übernimmt Verantwortung (… und wer weiß, was Verantwortung IST, veröffentlich NICHT…NIEMALS)

5. Interne Kritik ist erlaubt, bleibt aber intern (Wir trauen uns NUR ONLINE jedem direkt ins Gesicht zu sagen, wenn er Scheisse baut!)

6. Gehen Sie mit Fehlern offen um (damit alle wissen, dass Sie ein Looser und genau deswegen von der normalen in die Realität 2.0 geflücht…ähm gewechselt sind!!! )

7. Schonen Sie Ihre Geschäftsbeziehungen (… indem Sie zumindest Ihre Vorgesetzten in den Fotos der letzten Koks – Fuck – Orgie nicht taggen)

8. Beachten Sie geltendes Recht (WAS? Watt n ditte?)

9. Private Nutzung von Social Media während der Arbeit einschränken (Wie geht das? Wir verstehen gar nicht den UNTERSCHIED zwischen privater und beruflicher Nutzung…gibt´s da einen?)

10. Social Media erfordert kontinuierliches Engagement (auf deutsch: die meinen kontinuierliche Zeitverschwendung und Stalkertum 2.0. )

UNSERE EMPFEHLUNG: keine Sau braucht Unternehmen im Web 2.0, das hat selbst China schon erkannt!

With gentle hugs
Der Online Gentleman und die Internette 2.0

P.S. DAS HIER sind mal wichtige Top Ten Tipps!!

Advertisements

Eine Antwort zu “Schrott den die WWWelt nicht braucht: Handlungsempfehlungen für den Einsatz von Web 2.0 Technologien

  1. Pingback: Monday morning – Tattoos 2.0 | WEBKNIGGE: Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s