Gefangen – die Comments-Endlos-Schleife!

Wie froh war ich, wie HAPPY, der fleischlichen Welt und ihren nervtötenden Kommunikationswirrungen ENDLICH ENTKOMMEN zu sein. Kein stundenlanges Warten und herumgereicht werden in Telefon Hotlines mehr – heute schreibe ich dem Kundenservice einfach ne Mail – AUS.

Doch – AAAAaaargh – was ist das? Ich commende einen Statusfeed und bekomme jetzt jedes Mal, wenn jemand anderes einen weiteren Comment added, einen Newsfeed dazu?!!? Und ich schreibe SEHR VIELE Comments…… DAS NERVT!!!! Noch MONATE SPÄTER erhalte ich Feeds von Leuten, die ich nicht kenne („Boah was ist das denn für ein unangemessener Kommentar?“) und meinem Exfreund („Was meintest Du mit es ist Schluß? Und wieso antwortest Du nicht mehr im Chat? Sind wir nicht mehr zusammen oder was jetzt?“)

Macht das Netz die Welt doch nicht einfacher?


Hmmmmmm … soll ich etwa wieder mit Menschen REDEN?!?? Grüße, ganz Fette, von der Internette 2.0

P.S. Noch mehr peinliche Comments hier!

Advertisements

Eine Antwort zu “Gefangen – die Comments-Endlos-Schleife!

  1. Pingback: SPAM – ich streike! | WEBKNIGGE: Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s