Chat- und Mailroulette sind OUT – Beichtroulette ist IN!

Nachdem Chatroulette schon laaaaaangeeee out ist, liegt auch der Nachfolger – Mailroulette – in den letzten Zügen. In Fachkreisen spielen wir nämlich bereits die noch mal höhere Stufe: BEICHTroulette.

Geht so:

Stufe 1: wie beim Chatroulette wirst Du per Zufall mit einem Beichtpartner verbunden und entweder Du oder er beichtet sich einen vom Leder. (Interner Nervenkitzel: VORHER entscheiden, WAS man beichten will und dann auch dabei bleiben – EGAL WER als Zuhörer da sitzt).

Stufe 2: Dein Beichtpartner hat die Cam aus, heisst: nur er kann dich sehen (und hören) und nimmt Dir die Beichte ab. Auch hier gelten alte „Mailroulette – Regeln“: Freunde, Kollegen und Familienmitglieder in den Pool der möglichen Beichtpartner rein nehmen garantiert MORE RISK aber den ULTRA EXTREMEN FUN. Ausserdem besticht die Beicht-Variante unseres geliebten Roulette´s durch die ZWEI WEGE KOMMUNIKATION – denn nicht nur Du sprichst, sondern DU HÖRST von den anderen … o lala so einiges kann ich Dir sagen.

Risk und Fun- oder sagen wir mal Unterhaltungsfaktor sind MEGA HOCH, geradezu UNTOPPBAR, wenn Dir sehr eng stehende Kontakte beichten – Dich aber nicht sehen können. Vom Chef zu hören, dass er sich während unserer Telefonkonferenzen Mitesser ausdrückt und vom Busfahrer der Stammlinie, dass er die Namen der Haltestellen extra falsch und undeutlich ausspricht, können sehr erheiternd sein. Ok, vom eigenen Freund die Fremdgehbeichte zu hören ist weniger amüsant, noch weniger wenn man erfährt dass der Seitensprung der Hausmeister der gemeinsamen Wohnung war – ich ziehe sie den Beichten meiner ELTERN dennoch DEFINITIV vor!!

Wobei ich sagen möchte: wenn das Leben eine harte Schule ist, dann ist das Beichtroulette auf jeden Fall das Elite-Drill-Internat. Nach ein paar Runden wird man geradezu entspannt…warum? Es kann einen nichts, REIN GAR NICHTS mehr schocken.

Na denn – No risk, no fun – und ab an´s Chatprogramm.

Und wie immer Grüße, ganz Fette, von der Internette 2.0

PS: Hier geht´s zum Vorgänger – dem Mailroulette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s