100 Mio Facebook Profile zu verschenken! TOP #5 Was ich damit machen würde.

Mon Ami, mon Dieu Ooooh lalaaaa  – natürlich weiss mal wieder keiner, wie DAS nur passiert ist, aber es sind 100 Millionen Facebookprofile frei im Netz verfügbar (schreibt Spiegel Online).

Tippfehler? Denn Facebook hat doch 500 Mio Nutzer – die sind doch schliesslich alle überall jederzeit verfügbar – aber eigentlich egal, wer hat schon Zeit die alle zu lesen, scannen und was auch immer, aber auch schlimm oder doch nicht?

Hier meine Top #5 was ich mit 100 Millionen Facebook Profilen machen würde:

#1. Alle bei einer Singlebörse anmelden und sehen wer von denen ein Paar wird.

#2. Alle Profile zu einer Demo gegen Facebook und für mehr Sicherheit im Netz einladen.

#3. Allen die private Email von Mark Zuckerberg geben, damit sich sich persönlich bedanken/beschweren können.

#4. Alle als meine friends adden und denken, ich sei der beliebteste Gentleman der (Netz)welt.

#5. Die #5 fehlt mir, ich hätte gerne Vorschläge von Euch.

With gentle hugs

Der Online Gentleman

P.S.: Hier unser offizieller Aufruf für Webknigge-Rules gegen …ähem ich meine natürlich FÜR Ilse Aigner

Eine Antwort zu “100 Mio Facebook Profile zu verschenken! TOP #5 Was ich damit machen würde.

  1. Pingback: WEBKNIGGE´S BEST OF JULI: CIA und Google finanzieren Web Orakel « Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s