Braune Web Revolution: Nazis 2.0 und der Sarrazin Gockel

Ooooh wie innovativ, revolutionär gar MODERN: nachdem die NPD kürzlich Computer und dieses Internetz entdeckte (Nachforschungen ergaben, dass ihre Treffen immer so leer waren, weil ihre Anhänger am PC saßen und Counterstrike daddelten), haben die Kotfarbenen nun Social Media entdeckt!

Und geben in ihrer Parteizeitung angehenden Web 2.0 Nazis Hammer Tipps wie „ein interessantes, detailreiches und sympathisches Profil“ anzulegen, bei Studi VZ Leute anzugruscheln und dann „diese Kontakte immer weiter ausbauen – soweit bis aus unorganisierten Freunden im Portal auch Interessenten, DS-Abonnenten und Parteimitglieder werden„.

Und die beste neue Erkenntnis der NPD:Humor ist in dieser virtuellen Welt, auf diesen sozialen Plattformen, mit am wichtigsten.“ Deswegen – und weil ihre Anhänger bunte Bildchen mit ganz wenig Text einfach besser verstehen – bringt die NPD auch ihr humorvolles Comic „Enten gegen Hühner – der große Kampf“ heraus – natürlich „100 % politisch unkorrekt“ – ach sooooo AUGENZWINKER Lol Rofl…(wobei es bei der NPD gern auch mal Kmevl heisst = „Kack mir ein vor Lachen“).

Kurzinhalt des Comic Adventures: Hühner und Enten legen so viele Eier, dass ihre Kinder die ganze Welt bevölkern und überall Vogelscheiße liegt, worin ein deutscher Bankier ausrutscht, sich dolle Aua am Kopf macht und  ganz wirres Zeug redet. Die Story hat aber ein Happy End, weil eine dumme Glucke Namens Eva H. findet, der hat doch Recht der Muezzin…äh ich meine Sarrazin,  sie beide heiraten und in ihr Lieblingsurlaubsland Türkei auswandern, wo Eva dann steht, wo sie hingehört (im…ähem sry…am Herd) und Thilo S. seine Memoiren „Mein Hahnenkampf“ schreibt.

Öh…oder hab ich mich da jetzt vertan…war das jetzt ne andere Geschichte…EGAL ist doch eh alles die gleiche Kacke.

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

PS. Wer noch voll mega-innovativ im Web 2.0 unterwegs ist…

Advertisements

4 Antworten zu “Braune Web Revolution: Nazis 2.0 und der Sarrazin Gockel

  1. Wenn Eva Hermann und Thilo Sarazzin etwas gemeinsam haben, dann nur dass sie beide dem selben medial geschürten politisch korrekten Entrüstungssturm zum Opfer fielen.
    Humorvoller Artikel, toller Blog, aber gute Persiflage ist besser recherchiert.

    http://www.amazon.de/Politische-Korrektheit-Das-Schlachtfeld-Tugendw%C3%A4chter/dp/3937801561/
    http://www.amazon.de/Die-Wahrheit-ihr-Preis-Meinung/dp/3942016281

    • Vielleicht haben die beiden auch den gleichen PR-Manager?
      Danke für das Feedback. Es wird Gas gegeben.
      Machen ein eigenes Genre: SEICHTE SATIRE 😉

      Liebe Grüße
      Der Online Gentleman

  2. Pingback: WEBKNIGGE – Best of September 2010 – Mehr geht nicht! | WEBKNIGGE: Satire-Magazin über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

  3. Pingback: E Bay Relaunch – Kacke zu Sonderpreisen | WEBKNIGGE: Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s