Gespaltene Internetpersönlichkeit – Der virtuelle Charakter als zweite Persönlichkeit

Wenn es bei Dir so weit ist, dass Dein Facebook, Myspace oder Gruschelwhatever Profil nichts mehr mit Deinem echten Charakter zu tun hat, dann solltest Du mal darüber nachdenken, ob Du nicht eine gespaltene Internetpersönlichkeit hast.

Wenn der Nerd zum Muskelmann, die dicke Silke von nebenan zum Topmodel und der verpickelte Dirk zum Superstar wird, fragt man sich, ob das „Alles ist möglich“ – Web 2.0 nicht irgendwie ein Lügner ist. Doch noch schlimmer wird es, wenn Du Dich schon SELBST belügst und Dir einbildest, Dein  virtueller Charakter wärest DU. Offline wie Online. Oder der totale Abstieg: offline existierst Du gar nicht mehr!! (JA, das GIBT es!! Ich nenne keine Namen…).

So werden reale Menschen zu ihren eigenen selbst ausgedachten, abstrusen Online Charakteren. Na schönen Dank noch!

Hier meine Lieblingsbeispiele:

1.

2.

3.

4.

With gentle hugs

Der Online Gentleman

P.S. Ähem, ne kleine persönliche Sache am Rande…Bitte nennt mich nicht mehr Mantu….obwohl…Mantu? Wer is das überhaupt?

P.S.S. Auch Deine virtuellen I Like´s  können ganz schön viel über Dich verraten…

Eine Antwort zu “Gespaltene Internetpersönlichkeit – Der virtuelle Charakter als zweite Persönlichkeit

  1. Pingback: Die Ratten verlassen das sinkende Schiff – oder MySpace stirbt | WEBKNIGGE: Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s