Per Twitter entlarvt: Ernie und Bert schwul

Schon als Kind hatte ich mich gefragt, wieso diese beiden Männer zusammen wohnen. Als Erwachsene schlich sich da eine Vermutung ein. Diese wurde durch die Erkenntnis, dass Bert einer BANANE und Ernie einer ORANGE nachempfunden ist vertieft.

Und jetzt ist es raus: mit nur einem Klick, oder besser gesagt TWEET offenbahrte Bert kürzlich, wo der Hammer … ähm oder die Schokobanane hängt.

Zum Szenario: die Sesamstrasse hat einen eigenen Twitterchannel. Is ja wohl Standard (Du nicht oder was?!?).

Dort postete Bert kürzlich dies hier:

Das heisst so viel wie das hier:

Any questions? Da erscheinen die Abenteuer in der Sesamstrasse doch in ganz anderer Perspektive. Ob das Krümelmonster auch Keks-Wichsen spielt?  Öhm…

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S.  Wir finden Outing im Internet ja gut.

Eine Antwort zu “Per Twitter entlarvt: Ernie und Bert schwul

  1. Pingback: Ausgebüchste Schlange twittert jetzt auch | WEBKNIGGE: Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s