Identitätsklau jetzt nimmer – der elektronische Perso ist da!

Schwups – eins, zwei, drei, noch ein Klick und schon bist Du im Internet jemand anderes. Musste ja auch Girlband Sternchen Carolyn Owlett kürzlich erfahren. Doch jetzt Leute ist Schluß damit – der elektronische Perso ist da und zementiert Deine digitale Persönlichkeit ein für alle mal.

Watt? Keine miesen Comments auf Feindbook … ähm ich meine Facebook unter falschem Namen? Kein Inkognito anbändeln auf poppen.de – ähm ich meine natürlich im Spiegel Online Forum?!??!!

VON WEGEN! Dank des neuen Perso und einer für jedermann zugänglichen Sicherheitslücken-App, kannst Du nun unter falschem Namen aber 100%  Security-approved miese Viren, Würmer und virtuelle Bomben auf die Rechner Deiner ungeliebten „Friends“ schleusen.

HAMMERIOOO und DANKE Bundesregierung! Ich werde gleich mal ein digitales Molotow Cocktail in Angela Merkel´s Laptop schmuggeln. Und bei dem Guido, bei dem bin ich nett: dem installiere ich ein Übersetzungs-programm (englisch/deutsch).

Laughing out gentle,

Der Online Gentleman

P.S.: Und mit DIESEN neuen Möglichkeiten, kann mein virtueller Revolutionsplan ja nur TOP werden…

Advertisements

Eine Antwort zu “Identitätsklau jetzt nimmer – der elektronische Perso ist da!

  1. Pingback: Webknigge Best of November – Weihnachten kann kommen | WEBKNIGGE: Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s