Hilfe meine Mama ist jetzt auf Facebook #2 – Die Beweise

Touche – mon amis! Wer nicht hören will, muss fühlen! Schon letzte Woche warnte ich vor der Invasion der MILF´s (Mothers I´d like to facebook). Hier nun die ersten Beispiele derer, die NICHT aufgepasst und ihre Mutter auf Facebook geaddet haben …

1.

2.

3.

4.

5.

Laughing out gentle,

Der Online Gentleman

P.S. Nun gut, hätte meine Mutter sich hier nicht angemeldet, hätte ich wohl nie meinen Vater kennen gelernt …

2 Antworten zu “Hilfe meine Mama ist jetzt auf Facebook #2 – Die Beweise

  1. Pingback: Webknigge Best of November – Weihnachten kann kommen | WEBKNIGGE: Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

  2. Pingback: Hilfe meine Mama ist jetzt auf Facebook #3 – wissenschaftlich belegte Langzeitfolgen | WEBKNIGGE: Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s