Die Emaillügner – per Mail ein Löwe – persönlich eine Maus

Mann O Mann! Und genau den muss man schon stehen heutzutage. Doch in letzter Zeit erlebe ich immer mehr Feiglinge, die per Mail die große Klappe haben, wenn man sie persönlich anspricht, aber ganz doll kleinlaut werden.

Gut ich räume ein das geschriebene Wort kann man auch mal missverstehen. Doch wie hoch kann die Fehlinterpretationsrate bei diesem Mailbetreff sein:

„DU VERDAMMTES ARSCHLOCH XXL ICH F*** DICH!!!!“

Und zwei Stunden später, wenn man den rüden Emailbeschimpfer auf der Straße trifft, heißt es dann: „Abend!“ ??? Ja genau, das kann man nicht verstehen.

Gehört das etwa auch zur großen Das-Internet-macht-aus-mir-eine-ganz-andere-Person-Politik? Nun den Leuten mal saftig die Meinung sagen, richtig Dampf ablassen und im Irrglauben sein, danach wäre alles wieder gut?
Mein Rat: Emails schreiben, aber nicht abschicken, sich vor den anderen stellen und es aussprechen. So entgeht man der Gefahr, jemanden zu treffen, der per Email wie eine Maus erscheint, aber in echt ein Löwe ist! Muuuuuaaaaaahhh…

With gentle Hugs, Der Online Gentleman

P.S. Oh ja im Web 2.0 muss man seinen Mann stehen…

Advertisements

Eine Antwort zu “Die Emaillügner – per Mail ein Löwe – persönlich eine Maus

  1. Pingback: Unsere Lieblingsseite der Woche: i share gossip! | WEBKNIGGE: Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s