Die Inder sind schuld!

Ohjemine ( hat jemand dieses Wort schon mal ausgeschrieben?): das Ärgste, was einem Internet-technisch passieren kann, berichtete kürzlich ein Freund. Idee: er wollte sparen. Da ist Indien erstmal keine schlechte Wahl.  Inhalt: seine neueste Softwareidee. Da sollten schon die ersten Alarmlampen blinken!

Kurz gegoogelt, Vita überprüft und Auftrag erteilt. Günstiger wurde es ihm angeboten. Und schneller in der Lieferung waren sie auch.

Doch das Internet strikes back. Bugs, Bugs, Bugs – und kein Support.

Da stehst Du denn alleine da.

Auf Deine Mails werden nach Bezahlung nicht mehr geantwortet, die Leute hast Du noch nie gesehen und wirst es auch nie, ebenso wenig wie einen Verantwortlichen.

Da sollte man lieber die Leute mal per Skype Begutachten. Ah da fällt mir gleich was neues ein: Einstellungsgespräche auf Skype….

With gentle Hugs, Der Online Gentleman

P.S. Heiraten per Skype geht ja auch schon ….

Advertisements

Eine Antwort zu “Die Inder sind schuld!

  1. Pingback: Indische Cyberarmee – Bollywoodwars | WEBKNIGGE: Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s