War klar: Zuckerbergs Hund hat auch n Facebook Profil…

Das war ja klar. Der Trend, dass Haustiere, Babies, Bäume, Steine und Strumpfhosen eigene Facebook Pages haben ist ja nicht neu. Nicht, dass das dubios genug ist – ich ängstige mich mehr ob der (ja solche Leute gibt es!) FANS dieser Profile… aber das ist ein anderes Thema…

Jedenfalls hat Mark´s frisch adoptierter Köter, der übrigens auf den passenden Namen BEAST hört (was viele nicht wissen: er heisst mit Nachnamen Gates), seine eigene Facebook Page und wartet mit exorbitant interessanten Sprüchen wie “Ich hab grade nen Haufen geschissen und Mark Zuckerberg musste es weg machen. Es war großartig!!” auf.

Derzeitige Friends-Anzahl der Töle: 43.065

Derzeitige Webknigge Friends: 1367

FRAGE: was machen wir falsch … oder richtig!?!?

Mir persönlich ist ein schöner Hot Dog lieber.

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Yogi Löw´s Hamster hatte auch seine eigenen Social Media Profile!

Advertisements

2 Antworten zu “War klar: Zuckerbergs Hund hat auch n Facebook Profil…

  1. Pingback: Die Facebook Typen oder how to suck at FB | WEBKNIGGE: Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

  2. Pingback: Facebook heisst jetzt Schnauzbook alias Sodomie 2.0 | WEBKNIGGE: Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s