Archiv der Kategorie: Web 2.0

Chatten, Bloggen, Twittern – das Web 2.0 ist das Sprachrohr des kleinen Mannes!

Neues Benotungssystem: Gefällt mir in deutschen Schulen…


Bildung ade. Der Untergang naht. In Form eines „Gefällt mir“ Buttons…nee Stempels. Können deutsche Schüler mit dem alteingesessenen Benotungssystem 1-6 nämlich nichts mehr anfangen. Lehrer verzweifelt, Schüler am chatten…Wohin soll das alles nur…

Doch sieh selbst:

Eine Frage am Rande: WTF ist Schüler VZ? Und WER ist dort?!?? Achso…Leute die so was schreiben wie siehe oben…klar…

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Die Schüler von heute…iShareGossip und so…AUAAA

Deutschland den Deutschen…öhm jedenfalls digital


Ja was mussten wir diese Woche in einem unserer Lieblingsblogs (Nerdcore) wieder lesen? Iran hat nun die Lösung für bzw. gegen dieses aufrührerische Internetz, in dem Zensur ein Fremdwort und Kontrolle der Feind ist: sie wollen  ihr Land nämlich einfach vom www abkoppeln und dafür ein nationales „Internet“ an den Start bringen.

Deutsche Datenschutzbeauftragte sagen: „HAMMER IDEE!!!“ und wollen dies auch hier umsetzen. Dann gibt´s endlich keinen Stress mehr mit dem ganzen Datenzeugs und diesem liderlichen Datenschutzverachter…ach was sag ich… diesem MENSCHEN-RECHTSBESCHMUTZER Mark Zuckerberg kann endlich Paroli geboten werden.


Dann heisst es nämlich: Facebook draussen bleiben
und wir haben auf dieser Basis gute Argumente für freundschaftliche Beziehungen zu China, Korea und allen arabischen und afrikanischen Diktaturen.

Ein großes Problem gibt es allerdings:

wenn Deutschland´s Netz NUR NOCH DEN DEUTSCHEN ist…wie soll dann Weltenbürger Bobbele Becker seine voll interessanten Videoblog Posts aus seinem Glamourleben in L.A. absetzen….????

Ein Teufelskreis…

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Dieses Internetz ist wirklich eine datenschutzrechtliche Zumutung…

Die Internet Nanny


Du denkst: „You Tube ist voll von sinnlosen Mist Videos, die zu nichts nütze sind“? Dann könnte Dir das hier gefallen: die Schweizer „Internet-Nanny“ Kathrin Buholzer macht endlich mal was Zweckdienliches und gibt tausenden von Eltern voll Hammer Erziehungs Tipps per You Tube Videos.

Hier ein Beispiel:

MEIN Tipp: da die Eltern von heute ihre Kinder eh nur vor die Glotze setzen – setz Dein Kind einfach vor die Nanny Internet Videos und es wird das best erzogenste Gör der Welt (und Du hast weiterhin genug Zeit, ohne lästige Kinder Störungen im Web 2.0 rumzumachen…). GENIAL!

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Kinder? SO WELCHE??? Ööööh…nein danke…

The Royal Wedding auf webkniggisch


Und das ganze Web hielt die Systemuhr an und sah auf fünf Live-Casts gleichzeitig mit: Kate gab William einen Kuss…aber ganz und gar nicht british verklemmt…oder wie und wohin jetzt? Und während die Gala´s und Bunten dieser Welt immer noch über Königlichkeiten palavern sind wir im www schon laaaaange woanders: nämlich bei den WAHREN Stars dieser Wedding.

Denn wenn jemand (ausserhalb eines Apple Stores) „YES I DO“ lechzt, sind oft die Nebendarsteller die Sieger.

Platz 1:

Pippa Middleton´s  – Kate´s kleine Schwester – Allerwertester. Ja richtig gelesen. Ihr Arsch.

Der hat nämlich eine eigene Facebook Fanclub Seite – die „Pippa-Middleton-Ass-Appreciation-Society“ – mit – ja bitte festhalten: 175.000 Fans.

Platz 2:

Das sauertöpfische Blumenmädchen Grace van Cutsem. Die Kleine, die sich auf dem Royal Balkon die Ohren zugehalten hat, hat nun auch eine eigene Facebook Seite, wo User sie mit Gollum, einem bösen Gremlin oder anderen fiesen Fotomontagen ver**** ähm ich meine huldigen.

Platz 3:

Und da sage jemand, nackte Typen, die durch´s Fußballstadion rennen, gäbe es nur in der Regenwurm im Kraushaar-Dschungel Version. Nope. Dieses splitterfasernackte herrenlose ausgebüchste Pferd hat seinen Kindern später noch was zu erzählen…

Tja, das nenne ich mal ROYAL WEDKNIGGING. WE LIKE!

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Ein Gesäß mit Facebook Fanclub? Sorry, aber in einer Welt, in der Muschi´s twittern beeindruckt mich nichts mehr…

Facebook Spam – besser geht immer!


So –  jeder der zu doof war und die „WOW jetzt kannst Du alle Leute sehen, die Dein Profil besucht haben“  Ansage wirklich geglaubt hat, glaubt auch an den Weihnachtsmann. Aber die Hacker haben es geschafft, eine neue Spamwelle auf Facebook auszulösen…ROFL..ehm will sagen: WOOOOOOW!!!

Doch mal ganz ehrlich: wer mein Profil besucht hat….WHO CARES?

Webknigge hat da viel bessere Ideen:

1.

WOW – Wer diese App installiert wird schön

2.

WOW – diese App connected sich mit Deiner Webcam und Du kannst Kate&William in der Hochzeitsnacht beobachten
3. WOW – mit dieser App kannst Du sehen welche Leute mit Deinem Profil Oralverkehr gehabt haben

4. WOW – diese App macht Dich endlich zum Fussballstar

5.

WOW – Du bist so doof installier das einfach und spamme Deine Freunde voll.

With gentle Hugs, Der Online Gentleman

P.S.:  Hier gibts tolle Isharegossip Charts.

Upcload.com – loade Deinen Body in die Virtualität


Und da spriessen wieder die Internet Start Ups aus dem Boden. Jetzt ganz neu Upcload.com. Nein, das ist kein Schreibfehler. Es heisst tatsächlich UP- CLOAD. Geschäftsidee: eine Webcam vermisst Deinen Body und dann liegt die Größenauswahl beim Online Klamotten Shoppen nie mehr daneben.

Fragen:

1) Wer ist wohl die Hauptzielgruppe beim Kleidungskauf im Web? (Antwort: Frauen).

2) Würden diese sich gern vor einer Webcam nackig machen, die dann ihre Bilder durch Netzkanäle jagt? (Antwort: ….Na, was meinst DU?…)

3) Wer hat sich dieses Businessmodell wohl ausgedacht? (Antwort: klar. Männer).

Offline viel besser als online – oder doch nicht?


Kennst Du das? Du bist seit 8 Stunden online und fragst Dich: „Was habe ich eigentlich die ganze Zeit gemacht?“. In Japan steht ein Atomkraftwerk kurz vor dem Supergau und Deine Facebook Friends schreiben als Status „Uuuuuurlaub =Koffer packen! Flip Flops, Sonnebrille… Puh, schwere Entscheidungen!!! :-)“. Du triffst einen Social Media Friend im Zeitungsladen und er sagt Dir noch nicht mal „Hallo“?

Du schlussfolgerst „Welcome to the Web 2.0“ = Banalität meets Egozentrik meets Pseudokommunikation?

FALSCH! Welcome to the Menschheit!!!

PREISFRAGE: WER pumpt wohl diesen ganzen Content ins Netz? Und kann das arme Internet und Social Media was dafür?

GEWINN: ein 8 stündiger Small Talk Marathon auf einer TOP VIP Presseveranstaltung – da kannste mal gucken, ob die Realität wirklich soooooo viel anders ist…

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Ach ja…der unnötige Content meiner Friends…