Schlagwort-Archive: Hochzeit

Online heiraten – na logan per Videokonferenz auf Skype!


Jaaaaaaa Yes Jippieh! Wie ich DIESE NEWS feiere!!! Das ist die Krönung meines Weblebens, ach was red ich: das Beste seit 1-0-1-0-1-0 und der Keim meiner letzten Hoffnung – ich geh ne Hochzeitstorte bestellen.

Okay, noch mal langsam und von vorn. China beweist, dass es nicht nur das Zeug zur Welt-, sondern auch zur Webmacht Nummer 1 hat, und zwar mit dieser epochemachenden Neuerung:  nervenaufreibende Hochzeitsvorbereitungen? Alles muss perfekt sein? Die ganze Familie wird eingeflogen …und hoffentlich spielt das Wetter mit? Wozu so stressig, wenn es auch ganz leicht gehen kann – nämlich unten ohne sitzend am heimischen Computertisch.

Ja das geht Leute! Dank Skype! Heiratete kürzlich ein chinesischer Geschäftsmann seine Braut via Skype-Video-Konferenz, weil er einfach so viel zu arbeiten hatte und seine Verlobte eh so blöd weit weg wohnte…selbst die Family all over the world kann easy dazu geschaltet werden und man hat bis zuletzt die Möglichkeit, dem knebelnden Ja-Wort diplomatisch zu entkommen („Oooops ey Mist die Verbindung ist unterbrochen…“). Na, die waren ja schon immer gewieft diese asiatischen Hochzeitspärchen….

Von heiratenden Gay Pärchen wird diese Methode übrigens schon länger genutzt – um einfach (per Skype) in Ländern zu heiraten, die Homo Eheschließungen absegnen.

GENIAL. Und damit zurück zu mir. Warum ich die Online Verehelichung feiere? Weil AUCH ICH als Dauer Laptop Junkie jetzt vielleicht doch noch einen Mann abkriegen könnte. Also los: wer will mich heiraten? BITTE!

Oder soll es, wenn ich mal sterbe, vor der himmlischen Pforte etwa so aussehen?

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Dabei war der Facebook Relationship Status bisher eigentlich doch Ehegelübde genug…oder?

Advertisements

Yahoo und Microsoft werden Partner – Hochzeiten von Plattformen


„Die europäischen und US-amerikanischen Kartellwächter haben jetzt grünes Licht für die Partnerschaft von Suchmaschine Yahoo und Softwaregigant Microsoft gegeben.“ (aus Internet World).

Hier ist es offensichtlich: Yahoo ist das Weibchen (DIE Suchmaschine) und Microsoft der Kerl. Zur Hochzeit wird die Yahoo Startseite komplett weiss gefärbt (auch weiße Schrift), während der Bräutigam  sich weniger anstrengen muss. Black Screen für alle Microsoft User den ganzen Tag (99 % fällt kein Unterschied zu sonst auf). Viel schwieriger werden Fusionen von Plattformen, deren Geschlecht nicht eindeutig zuzuordnen ist. Sind alle Frauenportale automatisch weiblich? Gibt es schwule Websites? Und dürfen diese überhaupt in allen Ländern der Welt heiraten? Oder ist die Bezeichnung www vor jeder Domain ein Hinweis darauf, dass während in der Offline Welt das Patriarchat regiert, die virtuelle Welt von Frauen beherrscht wird? Wird es bald eine Gegenbewegung geben, das mmm? Mmmmmmmmmhhhhhh …

Grüße, ganz fette von der Internette

P.S. Gibt http://www.schwuugle.de eigentlich nur Suchergebnisse männlicher Websites aus?

P.S.S. Wenn heiraten, dann auch poppen im Netz?