Schlagwort-Archive: kinder

Kinderarbeit 2.0 – Danke YouTube!


YouTube macht Leute zu Stars – und manchmal auch reich. Denn wenn die privaten Filmchen oft geklickt werden, kann man damit richtig Kohle machen. Sozusagen eine genial digitale Geldquelle. Dachte sich auch die Mutter einer 5-Jährigen und zwingt…ehm animiert ihr Töchterchen seither zur Kinderarbeit. Auf  YouTube!

Per eigenem Beauty-Channel erzählt Madison Hohrine aus Texas wie man sich korrekt die Wimpern tuscht, Lidschatten aufträgt und die Lippen ganz besonders prall und glossy rüber kommen.

Und DAS gucken sich jeden Tag tausende von Leuten an. Tja – ich habe ja schon immer gesagt, Social Media muss nur AUTHENTISCH sein…dann ist es ein Selbstläufer….


Folgende Beauty Tipps wünsche ICH mir von der kleinen Schönheitsprinzessin:

1) Geeignete Haarentfernungsmethoden, insbesondere für die Bikinizone

2) Tipps, wie ich meine Nippel unter hauchzarten Seidentops abklebe

3) generell Infos zu Beauty-OP´s, zum Beispiel wie ich mir die Lippen aufspritzen lasse – gern mit einem Gastkommentar von Chiara Ohoven.

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Die hier bräuchte auch ein paar Haarentfernungstipps….

Unsere Kinder – unsere Zukunft?


Der ein oder andere aufmerksame Leser hat es sicher bemerkt: wir sind ein Satire Blog. Meist nehmen wir reale News oder Ereignisse auf, und versehen diese mit der ein oder anderen Zuspitzung. Für DIESE News ist uns jedoch selbst nach tagelangen Redaktionssitzungen keine Überspitzung eingefallen.

Daher haben wir beschlossen, sie 1.1 wiederzugeben – und finden satirisch gesehen ist sie un-toppable:

„Ende September 2011 veröffentlich die Kinder-Spieleplattform Panfu.de eine iPad und iPhone App für DREI- BIS SECHSJÄHRIGE.“

Wie war das – „unsere Kinder sind unsere Zukunft“? Na dann…

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Kinder+Zukunft+Digital = Fail?!?

Neues Benotungssystem: Gefällt mir in deutschen Schulen…


Bildung ade. Der Untergang naht. In Form eines „Gefällt mir“ Buttons…nee Stempels. Können deutsche Schüler mit dem alteingesessenen Benotungssystem 1-6 nämlich nichts mehr anfangen. Lehrer verzweifelt, Schüler am chatten…Wohin soll das alles nur…

Doch sieh selbst:

Eine Frage am Rande: WTF ist Schüler VZ? Und WER ist dort?!?? Achso…Leute die so was schreiben wie siehe oben…klar…

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Die Schüler von heute…iShareGossip und so…AUAAA

Die Internet Nanny


Du denkst: „You Tube ist voll von sinnlosen Mist Videos, die zu nichts nütze sind“? Dann könnte Dir das hier gefallen: die Schweizer „Internet-Nanny“ Kathrin Buholzer macht endlich mal was Zweckdienliches und gibt tausenden von Eltern voll Hammer Erziehungs Tipps per You Tube Videos.

Hier ein Beispiel:

MEIN Tipp: da die Eltern von heute ihre Kinder eh nur vor die Glotze setzen – setz Dein Kind einfach vor die Nanny Internet Videos und es wird das best erzogenste Gör der Welt (und Du hast weiterhin genug Zeit, ohne lästige Kinder Störungen im Web 2.0 rumzumachen…). GENIAL!

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Kinder? SO WELCHE??? Ööööh…nein danke…

Kinder im Web 2.0 – aber das dürfen die doch gar nicht…


Ah ja- und die nächste tolle Social Media Studie mit dem wirklich megaaaaaaüberraschenden Ergebnis. Gestellt wurde die Frage, ob Altersbeschränkungen (wie z.B. bei Facebook erst ab 13 Jahren) die Kiddies davon abhalten, sich Profile zu machen. Und – was denkst Du?

Klar. Das Verbot meines Vaters mit 13 in die Disco zu gehen, hatte mich damals auch davon abgehalten…Denn die ERSTAUNLICHEN Ergebnisse: Kids nutzen die Social Networks TROTZDEM. Wie machen die das nur? Sag bloss, die geben einfach ein falsches Alter an?!??

Ich hoffe, die sind nicht so gewieft und drücken bei You Porn einfach den „ich bin schon 18“ Button….Nee, das macht bestimmt keiner…

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Willst Du wirklich solche Kinder?