Schlagwort-Archive: Microsoft

Facebook gegen Google – wir sitzen doch alle in einem Sandkasten


Die ganze Welt ist empört: die Streithähne Facebook und Google treiben es langsam zu weit mit ihrer Fehde. Hatte Facebook still und heimlich nämlich eine Agentur beauftragt, ein bisschen gegen Google rumzuhetzen. Was sagt Webknigge dazu?

JAAAAAAAAAAAA. Bitte weiter so. Schlagt euch die Köpfe….ehm Server ein. Ich fordere Live-Übertragung bei You Tube und in der nächsten Runde noch Feind Nummer 3  Microsoft alias Skypeosoft – mit dabei. Popcorn ist da und Bier schon kalt gestellt.

Denn für Webkniggianer gibt es nichts Schöneres als immer wieder zu sehen, dass selbst die ganz Großen das „Määääääh ich sitz im Sandkasten und das ist MEINE Schippe Du böser Spielkamerad“ Spiel spielen.

Aber macht nicht zu dolle, Jungzzz…nicht dass ihr irgendwann noch im Gefängnis landet…

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Diese Streiterei kommt mir irgendwie bekannt vor…Google soll mal gaaaaanz ruhig sein

Bing Streetside = Google Streetview für Arme


Yo, Microsoft dachte sich: „Um ganz vorne mitzuplayern muss man den anderen immer ne Nasenlänge voraus sein“. Oder zumindest einen Klick. Letztlich einfach ein Foto.  Und entwickelt very innovativ grade so einen mappigen Onlinedienst, wo man abfotografierte Orte und Strassen angucken kann: Bing Streetside!
Hääääh? Das kommt Dir irgendwie bekannt vor? Ach neeeee. Unter der Hand verrät Bing auch, woran sie als nächstes arbeiten. An so einem Button, mit dem man Sachen als toll bewerten kann, voraussichtlicher Name entweder „Strike“ oder „Hype“, möglicherweise auch „Copy“.

GREAT. Microsoft for president und wer hatte Doktor von Guttenberg fertig gemacht, dass er nur mies rumkopiert hat, eh?

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Google und Microsoft…zwei Streithähne haben sich gefunden…

Google stellt Microsoft ne Falle



Tatsache: nur EINER kann die Welt..öhm das Netz beherrschen. Und kämpfen seit längerem die beiden Streithähnchen Google und Bing, Suchmaschine von Microsoft, erbittert um die Gunst der Suchenden.

Doch Hoppla: was haben wir denn da? Wirft Gockel … äh sorry Google nun Bing vor, Suchergebnisse einfach nur bei ihnen abzuschreiben. Copy und Paste?!? Hat Bill Gates eigentlich ´nen Doktortitel?

Und zwecks Beweismitteln hatte Google dem verhassten Feind eine raffinierte Falle gestellt: instruierte Mitarbeiter hatten inkognito von zuhause aus mit dem Microsoft Internet Explorer Nonsens wie „mbzrxpgjys“ gesucht – und ooops kurze Zeit später lieferte bing für „mbzrxpgjys“ oder „hiybbprqag“ die gleichen Ergebnisse wie Google.

Ich sag dazu: wenn zwei sich streiten, freut sich der dritte. Kündigt Mark Zuckerberg nämlich gerade an, auch bald eine Suchmaschine an den Start zu bringen. Name: Findbook (erste Testversion läuft bereits in Taiwan). Na dann gute Nacht Welt … äh Netz … will sagen: what was this thing called Google?!?

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Dass Facebook Chef Zuckerberg in Kampflaune ist, ist ja auch nichts Neues…

Yahoo und Microsoft werden Partner – Hochzeiten von Plattformen


„Die europäischen und US-amerikanischen Kartellwächter haben jetzt grünes Licht für die Partnerschaft von Suchmaschine Yahoo und Softwaregigant Microsoft gegeben.“ (aus Internet World).

Hier ist es offensichtlich: Yahoo ist das Weibchen (DIE Suchmaschine) und Microsoft der Kerl. Zur Hochzeit wird die Yahoo Startseite komplett weiss gefärbt (auch weiße Schrift), während der Bräutigam  sich weniger anstrengen muss. Black Screen für alle Microsoft User den ganzen Tag (99 % fällt kein Unterschied zu sonst auf). Viel schwieriger werden Fusionen von Plattformen, deren Geschlecht nicht eindeutig zuzuordnen ist. Sind alle Frauenportale automatisch weiblich? Gibt es schwule Websites? Und dürfen diese überhaupt in allen Ländern der Welt heiraten? Oder ist die Bezeichnung www vor jeder Domain ein Hinweis darauf, dass während in der Offline Welt das Patriarchat regiert, die virtuelle Welt von Frauen beherrscht wird? Wird es bald eine Gegenbewegung geben, das mmm? Mmmmmmmmmhhhhhh …

Grüße, ganz fette von der Internette

P.S. Gibt http://www.schwuugle.de eigentlich nur Suchergebnisse männlicher Websites aus?

P.S.S. Wenn heiraten, dann auch poppen im Netz?