Schlagwort-Archive: Partnerbörse

Lovestory 2.0. – Liebe aus und im Internet


So ist das heute. Rudi und Lisa lernen sich bei ner Partnerbörse kennen – parship, friendscout24, Neu.de, whereever – stalken sich wochenlang mit Chats, Mails, Posts bis die Kabel glühen. Man kennt den anderen bis auf das kleinste bei Facebook eingetragene Hobby – auch Fotos LÜGEN NICHT 😉 und im MSN Chat hatte Lisa ne nice Figur. Digital verliebt bis über beide Prozessoren.

Doch was, wenn es ERNST wird? Und damit ist keinesfalls (wie früher) eine Verlobung gemeint, sondern heute bezeichnet dies DAS ERSTE TREFFEN IN REAL! Was, wenn sich heraus stellt, dass Lisa´s Profilpic in Wahrheit ein gegoogeltes Modelfoto und Rudi doch gar nicht Abteilungsleiter bei Peek&Cloppenburg ist?

Als Gentleman der alten Schule darf ich mich modernen Neuerungen natürlich nicht verweigern und mache den Selbsttest:

1. Partnerbörse verspricht mir, wenn ich alles hier KURZ ausfülle, würde das Programm die tausenprozentig in ALLEN Matchpoints übereinstimmende Partnerin für mich finden.

2. KURZ ausfüllen wird zu einem stundenlangen Marathon wo ich sogar meine beste Freundin anrufen muss, um sie zu fragen, was ich denn auf Fragen wie „wie schätzen Sie ihre Motivation Gefühle mitzuteilen, wenn Sie gekränkt sind, aber nicht direkt von Ihrer Partnerin darauf angesprochen werden“ antworten soll?!?

3. einer individuellen ausführlichen Auswertung (die genau 2 sec dauert), spuckt mir das Programm Partnerinnen-Vorschläge aus. Doch HÄH WAS? Fotos kann ich erst sehen, wenn ich auf den Button „Ich bin einverstanden“ klicke? Öhm…okay…Bin ich!

4. Die Auswertung ist ECHT SEHR PRÄZISE – habe ich (natürlich nur zu Testzwecken ;)) nämlich angegeben, dass ich nur auf Blondinen stehe, und bekomme hier lauter Brünette vorgeschlagen…Jana passt zu 87%, Ina zu 84% und Giovanni zu 93%. (Äh…das ist n Mann?!?)

5. Doch warum sich mit Kleinmist abgeben, wenn man gleich den ganz großen Jackpot knacken kann: die TOP-MATCHERIN (100% Übereinstimmung) ist….MUTTER?!?? Was machst DU BITTE HIER???!?!!! Puh…zum Glück habe ich einen falschen Namen und natürlich ein falsches Foto angegeben…

6. zu guter Letzt: bekomme ich ne fette Rechnung in´s Haus inklusive einem ABO (!!!!!), was nun erst mal ein Jahr läuft und UNKÜNDBAR ist (soviel zum „ich bin einverstanden“ Button).

Geil. Lovestory 2.0 – ich glaub, ich bleib doch lieber romantisch und lerne meine Herzensdame ganz ALTMODISCH im Chat kennen…

With gentle Hugs

Der Online Gentleman

PS. So geht das Flirten im Netz!

Tiger Woods – Offline ein Player, Online stinknormal


Elin Nordegren hat nun endgültig die Schnauze voll und verlässt Tiger Woods, ist die Zahl seiner Affären schließlich mittlerweile auf 120 angestiegen und war die letzte ein gerade mal 14 jähriges Mädel.

Die Welt nickt zustimmend – jedenfalls offline. Denn online kann man diese Statistik höchstens im unteren Drittel einordnen – 120 x angestoß….ähm, ich meine natürlich angestupst, gepokt und gelikt ist bei einem Web 2.0 Mitbewohner ein stinknormales Wochenfazit und dass man mal ooops nen One-Chat-Stand mit ner 14 Jährigen hatte….kann passieren…woher soll ich denn bitte wissen, welche reale Person sich hinter „Webcat“ verbirgt (und WEN interessiert DAS ÜBERHAUPT?!??).

Du glaubst, die Profilbilder in Chat- und Partnerbörsen seien echt und wenn Du mit einem süßen Mädel chattest könnte nicht ein übergewichtiger glatzköpfiger Rentner dahinter sitzen, der seinen Web Sessions Stick nicht nur in den USB Port steckt? Ähm…Columbus dachte ja auch Indien entdeckt zu haben.

Hör auf zu träumen und komm ENDLICH mal in die REALITÄT!!! (das Internet).

Grüße, ganz Fette, von Deiner Internette 2.0

P.S. Hier kannst Du was über Online versus Offline Persönlichkeit lernen!