Schlagwort-Archive: Skype

Facebook Gerüchte: Skype+Chattroulette+Isharegossip @ Facebook


Nun mit Google+1 als Gegner, muss sich Facebook ganz schön was einfallen lassen. Wie könnte man gegen die Circle Idee noch die Nase vorn haben? Hmmm…ganz einfach! Man schmeisst das Beste des Netzes zusammen und erhält…Schrott.

Hier mein Tipp an Mark Zuckerberg:

Ich wünsche mir ein Facebook, wo ich mit Leuten videochatten kann, random unterbrochen werde um von jemand anderem den Schw*nz zu sehen – und dann direkt danach 110% anonym über den kleinen Wiener abzulästern.

Ich hoffe Mark ist angeregt sein Facebook weiterzuentwickeln, sonst treibt es alle Perversen noch zu Google+.

With gentle Hugs, Der Online Gentleman

P.S. Obwohl…perverser geht´s eigentlich nicht (mehr) 

Skype auf der Glotze: Scheidungsrate steigt auf 100%


JAAAA! Kaum wurde Skype von Microsoft gekauft, kommt gleich die erste Mega-Neuerung um die Ecke. Denn Skype wird nun bald auf dem TV Gerät verfügbar sein. Was das für uns bedeutet?


Ich (Weibchen) freue mich.
Warum? Weil ich nun den Skype Videochat, den ich täglich mit meiner Mutter führe, auf der Riesenglotze im Wohnzimmer starte. Und zwar stuuundenlang.

Der Online Gentleman (Männchen) weint. Warum? Weil er jetzt noch nicht einmal mehr Fußball gucken kann, wenn seine Freundin mit ihren Busenkumpelinen die neuesten Enthaarungstipps durchskypt. Und zwar stuuundenlang.

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Hach, der Online Gentleman, seine Freundin und Skype…

Facebook gegen Google – wir sitzen doch alle in einem Sandkasten


Die ganze Welt ist empört: die Streithähne Facebook und Google treiben es langsam zu weit mit ihrer Fehde. Hatte Facebook still und heimlich nämlich eine Agentur beauftragt, ein bisschen gegen Google rumzuhetzen. Was sagt Webknigge dazu?

JAAAAAAAAAAAA. Bitte weiter so. Schlagt euch die Köpfe….ehm Server ein. Ich fordere Live-Übertragung bei You Tube und in der nächsten Runde noch Feind Nummer 3  Microsoft alias Skypeosoft – mit dabei. Popcorn ist da und Bier schon kalt gestellt.

Denn für Webkniggianer gibt es nichts Schöneres als immer wieder zu sehen, dass selbst die ganz Großen das „Määääääh ich sitz im Sandkasten und das ist MEINE Schippe Du böser Spielkamerad“ Spiel spielen.

Aber macht nicht zu dolle, Jungzzz…nicht dass ihr irgendwann noch im Gefängnis landet…

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Diese Streiterei kommt mir irgendwie bekannt vor…Google soll mal gaaaaanz ruhig sein

Skype – Segen oder doch Fluch?


Wann immer ich online bin (also IMMER) bin ich auf Skype. Einfach mal zwischendurch n bisschen schnacken. Doch neuerdings habe ich echt Probleme. Keiner skypt mich an, denn niemand kann sehen, wenn ich online bin. WARUM? Weil ich meinen Status grundsätzlich auf „unsichtbar“ stelle.

Ääääh…das macht doch gar keinen Sinn? DOCH (LEIDER)! Weil ich mit Leuten befriendet bin, mit denen ich nicht reden will!

Ein Teufelskreis. Und in Social Media ganz normaaaaaal. Hast Du auch „friends“, die Du eigentlich doof findest? Musst Du deswegen undercover im Chat sitzen, hast Facebook in sichtbare und unsichtbare Gruppen eingeteilt und bist mit Leuten befriendet, deren (unfassbar langweilige und strunzdumme) Posts Du eh auf HIDE gestellt hast?

Daraus ergibt sich logischerweise das größte Problem. Welches? Hmmmm….denk doch mal selber drüber nach….ICH bin unsichtbar, DU bist unsichtbar, ALLE sind unsichtbar…

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Das MACHT man eben so im Web 2.0!

Die Inder sind schuld!


Ohjemine ( hat jemand dieses Wort schon mal ausgeschrieben?): das Ärgste, was einem Internet-technisch passieren kann, berichtete kürzlich ein Freund. Idee: er wollte sparen. Da ist Indien erstmal keine schlechte Wahl.  Inhalt: seine neueste Softwareidee. Da sollten schon die ersten Alarmlampen blinken!

Kurz gegoogelt, Vita überprüft und Auftrag erteilt. Günstiger wurde es ihm angeboten. Und schneller in der Lieferung waren sie auch.

Doch das Internet strikes back. Bugs, Bugs, Bugs – und kein Support.

Da stehst Du denn alleine da.

Auf Deine Mails werden nach Bezahlung nicht mehr geantwortet, die Leute hast Du noch nie gesehen und wirst es auch nie, ebenso wenig wie einen Verantwortlichen.

Da sollte man lieber die Leute mal per Skype Begutachten. Ah da fällt mir gleich was neues ein: Einstellungsgespräche auf Skype….

With gentle Hugs, Der Online Gentleman

P.S. Heiraten per Skype geht ja auch schon ….

Boah wie nervig. Dank Skype können Omas, Mütter und Freundinnen jetzt 100 Stunden am Tag mit jedem auf der Welt quatschen


Ach, fast hätte ich´s vergessen. Habt ihr auch alle brav eure „Was ich 2011 noch erledigen wollte…aber eigentlich auch bis 2012 Zeit hat“ Listen gemacht? ICH SCHON! Steht auf meiner nämlich nur eine einzige Sache: „CEO of Skype“. Nicht, dass ich dieser werden wollen würde. Oder überhaupt KÖNNTE – bin ich nämlich sicher, dass Skype´s Oberhaupt eine SIE ist. Sein MUSS!!!

Nein – es geht um eine simple E Mail, die ich der Dame nämlich schicken werde, in welcher ich ihr raten  – zur Not sie auch auf Knien anflehen werde: „Bitte – skypen darf nicht mehr kostenlos sein!!!

Ist es möglich, dass ICH so etwas mal sagen würde?!? Ich wusste, dass ich mal von ´ner Frau eins drauf kriege.

Denn die Frauen haben Skype entdeckt, ach was sag ich,  KONFISZIERT und quatschen sich die Leitungen wund. Rücksichtslos wird sich jetzt  – Danke  kostenloses Skype! – stundenlang vom neuen Kleid, Lover, Schuhen und dieser sweeeeeten neuen Juice- Bar, deren high organic Orangensaft ECHT linksherum dreht, erzählt.

Oder man – pardon – FRAU! ist einfach mal 3 Stunden verbunden ohne was zu sagen.

Neulich hörte ich, dass eine Bekannte und ihre Mutter den ganzen Tag Skype per Videokonferenz anhaben – die Cam schön auf´s gesamte Zimmer ausgerichtet – für das „die andere ist gleich nebenan im Nachbar-Raum-Feeling“…. Ich glaub bei denen piept´s ..ne skypt´s wohl.

With gentle Hugs, Der Online Gentleman

P.S. Und man stelle sich vor: diese Bekannte kann noch nicht mal skypisch!!!

Sprechen Sie skypisch?


Oho – titelte jüngst das seriöseste deutsche Nachrichtenmagazin anlässlich einer Buchneuerscheinung „Sprechen Sie skypisch?“

BITTE? Was ´n das für ne Frage?! Selbstredend, und zwar als Muttersprache. Ebenso gut twitterisch (zweisprachig aufgewachsen) und fliessend Tastatur. Ausserdem Grundkenntnisse in Deutsch, kann dieses aber besser lesen, sprechen fällt mir eher schwer.

Interessant wird der Artikel, als skypische Chat Abkürzungen für Schimpfworte erklärt werden, so z.B.

3:o : Kuh

(:<) : Klatschtante

!?-( : blaues Auge

@= : explodier gleich

Yeeesss this is Webknigge Stoff! Als Kniggerianer muss man auch im Web 2.0 die Meinung geigen…ähm ich meine skypen können. Allerdings sicherlich NICHT mit derlei Pille Palle Kindergarten Schmähungen. Wenn dann richtig!

Hier die Top Webknigge Beleidigungsabkürzungen:

! F (.)(.) : I facebooked your mom

>IF : Ich kündige Dir die FB Freundschaft

>I< : Ich blocke alle Deine Profile

()S() : Kannst mich am Status Feed lecken

Na dann…ran an die Tastatur. Aber zum Glück ist Skype auch noch für was anderes gut…oder nicht?

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. An Skype angeschlossene Elektroschocker…kennt ihr DIE SCHON?