Schlagwort-Archive: Xing

Social Media + Job = völlig neuartige Qualifikationen?


Da wir bekanntermaßen ein Blog sind, das gewichtigen Themen tief auf den Grund geht, haben wir uns mal die spannende Frage gestellt: „Inwieweit hat Social Media eigentlich die Berufswelt, oder vielmehr die Qualifikationen der arbeitenden Bevölkerung verändert?“. 

Und fanden auch gleich die Antwort. Bei Linked In, dem „Xing außerhalb Deutschlands“. Denn was da jemand als educational Background angibt ist really interesting:

Since more then 20 years Facebooking, Twittering and YouTube til death.

HAMMER! Da habe ja selbst ich wieder Karrierechancen! Mit meiner Education kann ich als Facebook-Wordpress-VzGruppe-Xing-Lokalisten-WerKenntWen-Poppen.de-Friendscout24-ilove.de-Megaexpertin arbeiten!

Obwohl soo krass qualifiziert wie der Typ oberhalb bin ich dann doch nicht. Als der 1990 schon bei Facebook learning by doing zelebrierte, hab ich noch in die Windeln gemacht. Und Mark Zuckerberg auch…

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Und es hat Xing gemacht?

Wahre Freundschaft oder Kennenlernen 2.0


„Kuckuck  und Grüße aus Paris!“ schreibt er (NOT FRIEND) mir auf Facebook. Oops…mit wem hab ich denn da wieder…und wann…und WER IST DAS EIGENTLICH? Als Webknigge Oberhaupt beherrsche ich selbstredend die Spielregeln und schreibe zurück „Ach, hilf mir doch mal auf die Sprünge – WOHER kennen wir uns gleich noch mal?“

Da schreibt er  – in übrigens nicht akzeptabler Schreimail Fasson (das ist ALLES GROSS SCHREIBEN UND DEN GANZEN TEXT VOLL UNÜBERSICHTLICH MACHEN)– C.O.R.I.E. NA VON HIER(mit einem Link zu Xing). Hääääh? Was hab ich denn da wieder….

Bei Xing finde ich ihn – in meiner Inbox mit Freundschaftsanfrage und dem Text: —„Hallo Corie!“— Ach sooooooooo….daher KENNEN wir uns. ALLES KLAR. GEILO! Ob das auch offline funktioniert?!

Offensichtlich nicht. Der Türsteher vom Ballhaus Spandau kann sich gar nicht daran erinnern, dass wir uns kennen. Dabei habe ich ihm doch vor paar Wochen in der Schlange zu gewunken!!! IHM ganz PERSÖNLICH! Und jetzt will er mich nicht umsonst rein lassen?!?? Ey seid es dieses verlotterte Internet gibt, bedeuten wahre Werte wie echte Freundschaft echt nix mehr. Alles ist total oberflächlich geworden. Neulich hätte ich ihn fast auf Skype gesucht. Na den IGNORE ich erst mal. Ach was red ich, gleich die HARTE Tour:  ich blocke ihn! Zum Glück hab ich noch 388 echte Freunde – und das allein bei Facebook!!!

Grüße, ganz fette, von der Internette 2.0

P.S. Leute im Web 2.0 blockieren? SO GEHT DAS!