Comedians in die PR-Abteilung!

Online PR, Viral Marketing, Blogging, nahe am Konsumenten sein, blablabla. Wer heute verkaufen will, MUSS auf Web 2.0 machen. Also Praktikanten dran gesetzt und weichgespülten Company Blog mit eingestaubten Infos über Produktionsabläufe gestartet…GÄÄÄÄHN!!

Die Leute wollen, dass was passiert und zwar UNTERHALTUNG! Infotainment ist das Zauberwort und damit noch irgendeiner den Pressesprechern der global um Aufmerksamkeit buhlenden Firmen zuhört, muss man sich was einfallen lassen.  Deshalb fordert WEBKNIGGEComedians in die PR-Abteilung!

Die Preise werden bei der Bahn erhöht – mit einem Witz verkauft sich das besser. Neue Krankheiten überschwemmen das Land – das wird einfach weggelacht. Politikerfehltritte – wir sagen LOOOOOOOOOOL und Triple ROFL. Apple stellt seine komplette Produktion ein …. MUAHA..eh WAS?!?? Nee Leute, irgendwo hört der Spaß aber auf!!

Laughing out gentle,

Der Online Gentleman

PS: Die Online Comedians müssen aber natürlich DEN HIER machen!

Eine Antwort zu “Comedians in die PR-Abteilung!

  1. Pingback: Werbeagenturen + Social Media = ad absurdum | WEBKNIGGE: Satire-Blog über Mitbewohner des Web 2.0 und deren schlechte Manieren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s